Die Webseite enthält Informationen zum elektronischen Identitätsnachweis, der auch als Online-Ausweisfunktion bzw. eID-Funktion bezeichnet wird. Der elektronischer Identitätsnachweis wird per Personalausweis oder elektronischem Aufenthaltstitel (eAT) erbracht.

Hintergrund und Bedeutung des elektronischen Identitätsnachweises

Nutzung des elektronischen Identitätsnachweis (eID-Funktion, Online-Ausweisfunktion) per Personalausweis und Standardkartenleser

Abbildung: elektronischer Identitätsnachweis per Personalausweis und cyberJack wave Bluetooth-Kartenleser von REINER SCT

» REINER SCT cyberJack RFID g ünstig kaufen

» REINERSCT cyberJack wave g ünstig kaufen

Die sich immer schneller und weiter ausbreitende Nutzung von digitalen Medien in allen Lebensbereichen, schafft neue Herausforderungen. Eine dieser Herausforderungen ist der Schutz der eigenen Personen, speziell der eigenen Identität in der digitalen Welt. Diese Herausforderung ist eng mit dem Schutz und der Hoheit über die eigenen personenbezogenen Daten verbunden.

So hilft der elektronische Identitätsnachweis (auch als Online-Ausweisfunktion bzw. eID-Funktion bezeichnet) bei konsequentem Einsatz, die Hoheit über die eigenen personenbezogenen Daten in der digitalen Welt, speziell dem Internet, zu behalten und einen Missbrauch der eigenen personenbezogenen Daten zu verhindern.

Nutzungsvorausetzung für den Einsatz des elektronischen Identitätsnachweises

Um den elektronischen Identitätsnachweis (auch als Online-Ausweisfunktion bzw. eID-Funktion bezeichnet) verwenden zu können, benötigt der Nutzer einen Personalausweis bzw. einen elektronischen Aufenthaltstitel mit aktivierter Online-Ausweisfunktion.

Weiterhin benötigt der Nutzer eine entsprechend Software (einen eID-Client) und eine zur Nutzung des Personalausweises geeignetes Personalausweis-Lesegerät. Personalausweis-Leser werden inn

  • Personalausweis-Basis-Leser
  • Personalausweis-Standard-Leser und
  • Personalausweis-Komfort-Leser

unterschieden.